Allgemeine Fragen zur ÖV Plus-App

Wo kann ich die App herunterladen?

Die App wurde für die marktführenden Betriebssysteme iOS und Android umgesetzt. Sie kann kostenlos in den jeweiligen Stores heruntergeladen werden (App Store, Google Play).

Welche Betriebssysteme werden unterstützt?

  • für iOS: ab Version 6.0
  • für Android: ab Version 2.3 gingerbread

Bei älteren Smartphones kann es trotz Unterstützung des Betriebssystems zu Leistungseinschränkungen kommen.

Inwiefern unterscheidet sich die App von der SBB Mobile-App?

Die App wird mit Echtzeitdaten von BERNMOBIL sowie deren Partner, dem Regionalverkehr Bern-Solothurn, der PostAuto Region Bern und den Verkehrsbetrieben STI AG versorgt. Das heisst, es können nebst aktuellen Abfahrtszeiten auch wichtige Verkehrsinformationen der Region Bern abgerufen werden. Dazu gehören Umsteigemöglichkeiten oder Alternativstrecken aufgrund von Umleitungen aller Art. Des Weiteren sind auch «Tür-zu-Tür»-Abfragen über das gesamte Fernverkehrsnetz der Schweiz möglich (Kurzstrecken-, Einzeltickets, Tages und Mehrfahrtenkarten).

Warum ist ÖV Plus nicht auch als Web-App umgesetzt worden?

Die technischen Möglichkeiten einer Web-App waren nicht mit den vorliegenden Kundenbedürfnissen vereinbar. Die grosse Stärke von so genannten «nativen» Apps liegt in der – beinahe – unbeschränkten Nutzbarkeit der verschiedenen Hardwarefunktionen wie etwa dem GPS für Kartenanwendungen oder dem Versenden von direkten Mitteilungen (Push-Notifications). Weiter können «native» Apps auf mehr Rechenleistung zurückgreifen als dies im Browser möglich wäre. Das heisst, Kartenausschnitte können schneller geladen und Animationen flüssiger dargestellt werden.
Übrigens: Sämtliche Haltestellenfahrpläne auf dem BERNMOBIL-Netz sind neu mit einem QR-Code ausgerüstet. Einfach Code einscannen und schon wird Ihnen die nächste Abfahrt ab der jeweiligen Haltestelle angezeigt.