Velo und ÖV

Zusammen unterwegs, rücksichtsvoll und gelassen

Mit dem sogenannten «Velo-Knigge» und gezielten Sensibilisierungsmassnahmen sollen Velofahrende auf gefährliche Situationen aufmerksam gemacht werden. Ziel ist es, nicht den Mahnfinger zu strecken, sondern wünschenswerte Verhaltensweisen plausibel aufzuzeigen. BERNMOBIL lanciert mit Unterstützung von Pro Velo Bern eine Kampagne mit saisonalen Schwerpunkten.

Im Herbst steht das Thema Hintereinander fahren im Fokus.

Kommende Schwerpunktthemen:

  • Winter: Licht und Sicht.
  • Frühling: Rechts abbiegen und überholen.
  • Sommer: Ablenkung durch Kopfhörer und Handy.

 

Jeder Fahrgast und Strassenmitbenützer kann dazu beitragen, dass die Fahrt mit BERNMOBIL zu einer guten Begegnung und einer angenehmen Reise wird.
 

#zämeunterwägs #provelobern

 

Danke, dass Sie auch unseren ÖV-Knigge beherzigen.