Sicherheit & Sauberkeit

Fahrgäste von BERNMOBIL sollen sich während der Fahrt sicher und wohl fühlen. Im Bereich Sicherheit und Sauberkeit unternimmt BERNMOBIL deshalb einiges, um die Kundenzufriedenheit hoch zu halten.

Jährlich setzt BERNMOBIL rund 17‘500 Stunden dafür ein, dass nur saubere Fahrzeuge das Depot und die Garagen verlassen. Mit technischen Erneuerungen können ausserdem viele Beschädigungen verhindert und Reparaturen an Fahrzeugen vereinfacht werden. Die Fahrzeuge werden regelmässig auf höchstem Niveau gewartet, damit sie einwandfrei funktionieren und die Sicherheit der Fahrgäste gewährleisten. Seit 2005 sorgt das TEAM SAUBER dafür, dass Fahrzeuge auch tagsüber gereinigt werden. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern durchgeführt. Die Haltestellen von BERNMOBIL werden im Rahmen von «subers Bärn – zäme geits» durch die Stadt Bern regelmässig gereinigt. In dem von BERNMOBIL erstellten ÖV-Knigge erfahren Sie ausserdem, welchen Einfluss Sie als Fahrgast auf eine angenehme Fahrt haben.

Prävention

Die Zusammenarbeit mit der Stadt, den Gemeinden, der Polizei und anderen Verkehrsbetrieben ist intensiviert worden. Projekte wie «no more rumore» thematisieren den Vandalismus – und zeigen seine unschönen Folgen auf. Auf «Seitenblick-Rundgängen» für Schulklassen erfahren Jugendliche aus erster Hand, was es alles braucht, um die Stadt für den neuen Tag sauber zu machen. Die Stadt führt diese Rundgänge in Zusammenarbeit mit BERNMOBIL durch. BERNMOBIL beteiligt sich an den erfolgreichen «StattGewalt»-Rundgängen. Dort lernen die Kursteilnehmenden wirksam einzugreifen – anhand von gespielten Szenen.

Label SICHER MOBIL

Um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleiten, setzt BERNMOBIL auf den Dialog statt auf Überwachungskameras und Patrouillen. Das Label SICHER MOBIL begleitet dabei alle Massnahmen von BERNMOBIL für mehr Sicherheit und Sauberkeit. Haben Sie Verbesserungsvorschläge oder Beobachtungen? Unser Kundendienst nimmt Ihre Eindrücke gerne entgegen.

Telefon: 031 321 88 44
E-Mail: sichermobil@bernmobil.ch

Partner

Folgende Organisationen und Projekte unterstützen BERNMOBIL beim Einsatz für ein angenehmes Stadtbild:

Subers Bärn – zäme geits!

Gemeinsam gegen Gewalt und Rassismus gggfon

Gojukan – Zentrum für Kampfkunst und Gesundheit

StattGewalt-Rundgang

Kantonspolizei Bern

National Coalition Building Institute NCBI

Downloads

Artikel zum Kontrolldienst im BERNMOBIL-Magazin

Berner Erklärung

Personensicherheit bei BERNMOBIL

Mit BERNMOBIL sicher unterwegs