Allgemeine Informationen

Kreuz und quer durch Bern: ob Familienfest, Klassentreffen oder Betriebsausflug – bei unseren Extrafahrten finden Sie garantiert das passende Angebot.

Sie können Ihren Ausflug im Restaurant-Tram, im nostalgischen Dampftram oder im Oldtimer-Bus anrollen lassen – oder auch ein modernes Linienfahrzeug für Ihre Extrafahrt buchen.

Am Fensterplatz durchs UNESCO-Weltkulturerbe

Auf einer Extrafahrt mit Tram oder Bus geniessen Sie die beste Aussicht auf das UNESCO-Weltkulturerbe in Bern. Dabei entscheiden Sie, wie lange Sie und Ihre Gäste die Stadtrundfahrt geniessen möchten. Wichtig ist, dass Sie Ihre Extrafahrt frühzeitig buchen, damit sie pünktlich ins Rollen kommt. Unsere Beraterinnen und Berater für Extrafahrten unterstützen Sie gerne bei der Fahrzeugauswahl und der Fahrroute.

Ihr gebuchtes Fahrzeug steht rund fünf Minuten vor der festgesetzten Abfahrtszeit am vereinbarten Einsteigeort bereit. Die Fahrkosten berechnen wir anhand der aufgewendeten Gesamtzeit (ab Depot oder Garage). Bitte beachten Sie dazu die aktuelle Broschüre für Extrafahrten.

Verwöhnen Sie Ihre Gäste

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Liste mit möglichen Cateringpartnern zur Verfügung. Sie können selbständig oder zusammen mit den von uns empfohlenen Profis die gewünschte Verpflegung organisieren. Aus Sicherheitsgründen sind die Konsumation jeglicher Art von Fondues sowie das Verwenden von Rechauds etc. nicht gestattet.

Reservation

Reservieren Sie Ihre Extrafahrt frühzeitig über das Reservationsformular, per Telefon 031 321 86 32 (Montag-Freitag, 8.30 bis 11.30 Uhr, 13.30 bis 15.30 Uhr) oder per E-Mail (extrafahrt@bernmobil.ch).

Allgemeine Bedingungen

  • Die Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Die Kosten richten sich nach der aufgewendeten Gesamtzeit (inkl. Bereitstellung): ab Depot oder Garage bis zurück ins Depot oder in die Garage.
  • Allfällige Wagenverunreinigungen oder Sachbeschädigungen werden separat verrechnet.
  • Aussen- und Innendekorationen (Werbung) sind nicht gestattet.
  • Im Motorwagen "Wagon-Restaurant" befindet sich ein Radio/CD-Abspielgerät. Tonträger sind vom Auftraggeber selbst mitzubringen.
  • Für die Bewirtung der Fahrgäste im Tramzug "Wagon-Restaurant" sowie die Entsorgung des Leergutes (Harassen/Flaschen etc.) ist der Auftraggeber selbst verantwortlich. Für Kleinabfälle steht ein Container zur Verfügung.
  • DAS FONDUE ESSEN IM TRAMZUG "WAGON-RESTAURANT" IST VERBOTEN!
  • Infolge der schwierigen Platzverhältnisse am Eigerplatz kann pro Extrafahrt nur ein PW-Parkplatz (zum Bringen und Abholen von Waren) freigehalten werden.
  • Während den Hauptverkehrszeiten (Mo-Fr, 07.00-09.00 und 16.00-19.00 Uhr) können zwischen Hirschengraben und Zytglogge keine Extrafahrten durchgeführt werden.
  • Für Extrafahrten zwischen 24.00 und 06.00 Uhr erhöht sich der Gesamtpreis um 50%.
  • Extrafahrten sind aufgrund sicherheitstechnischer Vorgaben nur innerhalb des von BERNMOBIL bedienten Gebiets möglich.
  • Stornierungen von gebuchten Extrafahrten durch den Kunden sind bis 30 Tage vor dem Anlass kostenfrei, bei Oldtimern sogar bis 14 Tage vorher. Stornierungen aufgrund von neuen behördlichen Pandemie-Vorgaben sind von beiden Seiten kostenfrei bis wenige Stunden vor dem Anlass.
  • Reguläre Annullationsgebühren: 30 Tage vor dem Anlass 25% des Totalpreises, 15 Tage vor dem Anlass 50% des Totalpreises, 5 Tage vor dem Anlass 100% des Totalpreises.