Fahrplanwechsel 2016

Ab Sonntag, 11. Dezember 2016 gilt der neue Jahresfahrplan 2017. Für unsere Fahrgäste ändert sich aber nicht viel, die meisten Verbindungen bleiben wie bisher bestehen. Hier informieren wir Sie über die Anpassungen.

Linie 6

Die letzte Fahrt ab Fischermätteli nach Worb Dorf erfolgt neu 7 Minuten später. Am Bern Bahnhof kann somit vom Intercity aus Zürich (Ankunft 00:31 Uhr) auf die Linie 6 umgestiegen werden.

Linie 9

Die letzten Trams ab Bern Bahnhof fahren neu um 00:07 und 00:22 Uhr. Die Fahrt um 00:22 Uhr endet beim Guisanplatz Expo. Die letzte Fahrt ab Wankdorf Bahnhof bis Bern Bahnhof erfolgt wie bisher um 00:15 Uhr (Montag bis Samstag).

Linie 10

Aufgrund der Neugestaltung und Sanierung Eigerplatz (NSE) wird die Linie 10 voraussichtlich von Anfang Januar bis Ende Mai 2017 beim Bahnhof Bern in folgende separate Linien getrennt: Linie 10 von Bern Bahnhof nach Köniz Schliern und Linie 15 von Bern Bahnhof nach Ostermundigen Rüti. Detailliertere Informationen finden Sie unter "Neugestaltung und Sanierung Eigerplatz" weiter unten.

Linie 11

Aufgrund des hohen Fahrgastaufkommens fährt bereits seit Oktober 2016 zwischen Bern Bahnhof und Holligen von Montag bis Freitag um ca. 6:30 und 7:30 Uhr ein zusätzlicher Bus.

Linie 12

Die bisherige Haltestelle Bärengraben heisst neu Bärenpark. Damit wird auch für die Haltestelle die offizielle Bezeichnung verwendet.

Linie 28

Sobald die Neugestaltung und Sanierung Eigerplatz (NSE) abgeschlossen ist, fährt die Linie 28 voraussichtlich ab Montag, 14. August 2017 neu bis zum Bahnhof Weissenbühl statt nur bis zum Eigerplatz. Dies von Montag bis Freitag von ca. 6.00 bis 20.00 Uhr. Die Linie 28 wird auch die Haltestelle Beaumont bedienen. Es entsteht die neue Haltestelle Weissenbühl Bahnhof. Die Haltestellen am Eigerplatz befinden sich neu in der Eigerstrasse.

Linie 334

Bereits seit Mai 2016 fährt am Abend ein zusätzlicher Kurs. Damit können auch die Fluggäste der ankommenden Abendflüge um 22:50 Uhr bequem und direkt mit dem AirportBus vom Flughafen Bern zum Bahnhof Bern fahren. Der Bus um 22.48 Uhr fährt zum Bahnhof Belp und wieder zurück zum Flughafen Bern. Um 23.18 Uhr erfolgt anschliessend die letzte Abfahrt direkt zum Bahnhof Bern. Verspätete Flüge wartet der Bus bis spätestens um 23.45 Uhr ab.

Tabelle als PDF

 

Neugestaltung und Sanierung Eigerplatz (NSE)

Die Bauarbeiten rund um den Eigerplatz sind in vollem Gang. Bis zur Wiedereinführung des Trambetriebs im August 2017 gibt es noch viel zu tun. Es kommt zu Umleitungen und Haltestellenverschiebungen:

Linie 3

Ab 09.01.2017 bis voraussichtlich 28.05.2017

Die Tramersatzbusse der Linie 3 fahren auf der gewohnten Umleitungsstrecke über die Sulgenbach- und Mühlemattstrasse.

Linie 10

Ab 09.01.2017 bis voraussichtlich 28.05.2017

Infolge umfangreicher Bauarbeiten mit Auswirkungen auf den Verkehr am Eigerplatz wird die Linie 10 beim Bahnhof Bern in zwei separate Linien getrennt: Linie 10 nach Köniz Schliern und Linie 15 nach Ostermundigen Rüti.

Linie 10 Bern Bahnhof nach Köniz Schliern, Haltestelle Bern Bahnhof
(Perron L vor der UBS)

Die Linie 10 fährt auf der gewohnten Umleitungsstrecke über die Sulgenbach- und Mühlemattstrasse. Ab Eigerplatz fahren die Busse über die Seftigen- und Weissensteinstrasse nach Köniz und Schliern. Die Haltestelle Weissensteinstrasse wird provisorische in der Weissensteinstrasse eingerichtet.

Linie 15 Bern Bahnhof nach Ostermundigen Rüti, Haltestelle Bern Bahnhof
(Perron I in der Schauplatzgasse neben dem Loebegge)

Die Busse der Linie 15 fahren die normale Linienführung.

Abfahrt Linie 10 und 15 ab Bern Bahnhof

Linie 28

Ab 09.01.2017 bis voraussichtlich 13.08.2017

Die Busse der Linie 28 fahren auf der gewohnten Umleitungsstrecke über die Monbijoustrasse. Die Haltestelle Eigerplatz befindet sich weiterhin in der Mühlemattstrasse.

Voraussichtlich ab 14.08.2017

Die Linie 28 fährt neu bis zum Bahnhof Weissenbühl statt nur bis zum Eigerplatz.

Moonliner M6

Die Bauarbeiten betreffen auch die Moonliner-Linie M6. Die Haltestelle Eigerplatz wird gleich bedient wie die Linie 10.

 

Aktuelle Verkehrsinformationen und Verbindungen finden Sie auch auf Twitter und in der ÖV Plus-App.