Ausbau Fahrgastinformation in der Altstadt

BERNMOBIL hat seit Sommer 2015 die elektronischen Haltestellenanzeigen durch neue, behindertengerechte Anzeigen mit grösserer Schrift, höherer Leuchtkraft und einer Vorlesefunktion ersetzt. Bisher fehlten an stark frequentierten Haltestellen im Raum Zytglogge sowie in der Kram- und Gerechtigkeitsgasse solche Anzeigen. Sie informieren die Fahrgäste in Echtzeit über die nächsten Abfahrten von Bus und Tram oder über bevorstehende und aktuelle Ereignisse. Seit Anfang November sind folgende Haltestellen neu mit einer elektronischen Haltestellenanzeige ausgerüstet:

  • Zytglogge: Linien 6, 7, 8, 9, 10, 12 und 19 in Richtung Bahnhof (Linie 12 in Richtung Paul Klee wird im Dezember 2016 nachgerüstet)

  • Rathaus: Linie 12 in Richtung Bahnhof

  • Nydegg: Linie 12 in Richtung Bahnhof

Diese Haltestellen werden häufig von Veranstaltungen oder Umzügen betroffen. Dank den neuen Anzeigen kann BERNMOBIL künftig die Fahrgäste bei Ereignissen aktuell vor Ort informieren.

rme

Weitere Dokumente

Bild_DFI_Zytglogge.jpg

Kontakt

Medienstelle
Telefon: 031 321 88 00
E-Mail: medien@bernmobil.ch