Gleissanierung Seftigen-/Monbijoustrasse

In den Herbstferien ersetzt BERNMOBIL altershalber die Gleise in der Kreuzung Seftigen-/Monbijoustrasse der Tramlinie 9. Der Trambetrieb ist daher vom 19. bis 27. September 2015 zwischen Bern Bahnhof und Wabern unterbrochen. Für den motorisierten Individualverkehr sind die Umleitungsrouten signalisiert.

Die Strecke Bahnhof – Wabern wird vom 19. bis 27. September 2015 mit Bussen bedient. Diese verkehren zwischen den Haltestellen Sulgenau und Schönegg auf Umleitungsrouten. Die Haltestelle Wander befindet sich in Richtung Wabern im Weissenbühlweg, in Richtung Bahnhof in der Wabernstrasse. Die genauen Umleitungen und Haltestellenstandorte sind auf www.bernmobil.ch verfügbar.
Die Tramlinien 3 und 9 werden während dieser Zeit zur Linie 3/9 zusammengelegt. Die Trams verkehren durchgehend zwischen Bahnhof Wankdorf und Weissenbühl.

Von den Umleitungen betroffen sind auch der motorisierte Individualverkehr sowie der Veloverkehr. Die Umleitungen dafür sind signalisiert.

Während der Gleissanierung wird BERNMOBIL zudem die Haltestelle Schönegg behindertengerecht umbauen.

Ferienfahrplan
Ab 21. September gilt zudem während den Herbstferien auf diversen Linien der Ferienfahrplan. Die geänderten Abfahrtszeiten können den Fahrplänen an den Haltestellen entnommen oder auf www.bernmobil.ch eingesehen werden.

rme

Kontakt

Medienstelle
Telefon: 031 321 88 00
E-Mail: medien@bernmobil.ch