125 Jahre Tram: Sonntag, 11. Oktober 2015: Tramparade als Auftakt zum Jubiläum

Als Auftakt zum Jubiläum 125 Jahre Tram Bern laden BERNMOBIL und der Tramverein Bern die Bevölkerung am Sonntag, 11. Oktober 2015 zu einer Tramparade ein. Das Publikum kann dabei 11 Tramzüge alle Tramgenerationen aus der stolzen Geschichte der Berner Strassenbahnen erleben.

Die Tramparade beginnt um 14.00 Uhr bei der Haltestelle Guisanplatz Expo. Der Korso mit Trams aus allen Generationen führt via Kornhausplatz und Zytglogge zum Hirschengraben. Am Korn-hausplatz erklärt ein Speaker die Fahrzeuge und ihre Geschichte. BERNMOBIL-Sound sorgt für die musikalische Umrahmung. Hochräder begleiten die Trams auf der Fahrt durch die Innenstadt.

Die historischen Fahrzeuge werden anschliesend in der Wallgasse und der Schwanengasse ausgestellt. Interessierte können die Motorwagen und Anhänger besichtigen. Das Dampftram und ein elektrisches Oldtimertram laden zu nostalgischen Rundfahrten ein. Fürs leibliche Wohl und gute Stimmung sorgen diverse Verpflegungstände. Kinder lauschen im „Märlitram“ den Geschichten der Märlifee. Das Orchester „Salon rouge“ und BERNMOBIL Sound unterhalten musikalisch.

Die Tramparade bildet den Auftakt zum Jubiläumanlass 125 Jahre Tram Bern. Am Sonntag, 18. Oktober lädt BERNMOBIL auf dem Areal am Eigerplatz zum Tag der offenen Tür ein.

Die Eckpunkte der Tramparade:

13.00 Uhr: Aufreihung der Trams an der Mingerstrasse

14.05 Uhr: Abfahrt der Fahrzeuge ab Gusianplatz; Beginn der Unterhaltung am Kornhausplatz

14.30 - 17.00 Uhr: Festbetrieb nach Ankunft der Trams in der Wallgasse und der Schwanengasse, Ausstellung und Publikumsfahrten.

Hinweis für die Fotografen: Sämtliche Fahrzeuge sind ab 13.00 Uhr im Raum Guisanplatz-Mingerstrasse-Tramdepot Bolligenstrasse in globo aufgereiht.

Während der Tramparade wird die Tramlinie 3 zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr umgeleitet. Die Trams fahren ab Bern Bahnhof direkt via Bundesgasse – Hirschengraben-Kreuzung zum Kocherpark. Die Haltestelle Hirschengraben wird in Richtung Weissenbühl nicht bedient.

rme

Kontakt

Medienstelle
Telefon: 031 321 88 00
E-Mail: medien@bernmobil.ch