Das Neuste zu Tramlink im Blog

Was gibt es Neues zur Beschaffung des Tramlink? Antworten finden Sie in unseren Blogbeiträgen. 

BERNMOBIL ersetzt ab 2023 einen Teil der Flotte durch neue Trams.

Warum neue Trams? Ab wann fahren sie? Antworten in unseren FAQ's.

Was gibt es Neues zur Beschaffung des Tramlink? Antworten finden Sie in unseren Blogbeiträgen. 

Hier finden Sie Medienmitteilungen zur Beschaffung des Tramlinks von Stadler.  

Gerüstet für die Zukunft. Tramlink ist auf dem aktuellen Stand der Technik.

Das Tram des Typs Tramlink ist durchgehend niederflurig und barrierefrei.

Tramlink – ergonomisch unterwegs!

Ergonomie am Arbeitsplatz spielt nicht nur in Büros eine wichtige Rolle. Auch die Führerstände von Trams müssen diesbezüglich hohe Anforderungen erfüllen. Eine kürzlich durchgeführte Ergonomieüberprüfung stellt den neuen Fahrzeugen ein gutes Zeugnis aus – und letzte Optimierungswünsche konnten in die bevorstehende Produktion miteinfliessen.

mehr erfahren 26.05.2021

«Der Tramlink ist sehr energieeffizient»

Ab Frühling 2023 erfolgt die gestaffelte Inverkehrsetzung von 20 Zweirichtungs- und 7 Einrichtungsfahrzeugen des Typs Tramlink. Die modernen Fahrzeuge von Stadler Rail bestechen nicht nur durch ihren hohen Fahrkomfort, sondern auch durch ihre Wirtschaftlichkeit. Ein Gespräch mit Projektleiter Stefan Keiser.

mehr erfahren 23.04.2021

Neue Power mit bewährter Technologie

In den nächsten Jahren erfährt das Tramnetz von BERNMOBIL einen umfangreichen Ausbau. Dazu gehören unter anderem die Erschliessung von Ostermundigen oder die Inverkehrssetzung von 27 Tramlinks von Stadler Rail. Im Zuge dieser Vorhaben werden mithilfe der Infrarot-Technologie sämtliche Weichen buchstäblich neu gestellt. Stets mit dem Ziel vor Augen, die Dienstleistung für unsere Fahrgäste zu optimieren.
mehr erfahren 26.02.2021

«Es ist wichtig, alle an Bord zu wissen.»

Als Projektleiter begleitet Stefan Keiser von Beginn an die Neubeschaffung der 27 Tramlinks von Stadler Rail. Im Interview erklärt der 53-Jährige, warum der Einbezug der Mitarbeitenden so wichtig ist und dass selbst die Auswahl eines scheinbar simplen Bodenbelags wohl überlegt sein will.

mehr erfahren 22.01.2021

Die Mischflotte als «Bernerlösung»

Ab Frühjahr 2023 fahren die ersten der 27 bestellten Tramlink-Trams von Stadler Rail auf dem Netz von BERNMOBIL. Bei 20 dieser Trams handelt es sich um sogenannte Zweirichtungsfahrzeuge. Speziell bei Netzunterbrüchen ermöglicht der Einsatz dieser Fahrzeuge eine erhöhte betriebliche Flexibilität. Dass die von BERNMOBIL gewählte Strategie einer Mischflotte die richtige ist, wurde in einer unabhängigen Expertise jüngst bestätigt.

mehr erfahren 15.01.2021

Das Tram gehört zu Bern wie Bundeshaus und Zytglogge

Zurzeit sorgen rund 350 Wagenführer/Innen dafür, dass unsere Fahrgäste sicher und komfortabel an ihr Ziel gelangen. Im Frühjahr 2023 gesellt sich mit dem Tramlink ein neues Fahrzeug hinzu, das die Flotte von BERNMOBIL weiter modernisiert. «Wir sind gespannt, was der Tramlink für Neuerungen mit sich bringt», erklärt Ausbildner, Pascal Stucki. Wir haben den 38-jährigen im Führerstand begleitet. 

mehr erfahren 14.12.2020

Neue Trams für mehr Komfort und Zuverlässigkeit

Das Tram erlebt eine weltweite Renaissance und wird als stadtverträgliches Nahverkehrsmittel immer wichtiger. BERNMOBIL setzt auf ein nachhaltiges und umweltfreundliches Angebot, das die Lebensqualität der Bevölkerung der Region und Stadt Bern steigert. Das Tram bildet dafür das Rückgrat.

mehr erfahren 13.10.2020

Tramlink - Mehr Lebensqualität für Bern

BERNMOBIL ist ein modernes und innovatives Unternehmen. Durch die Beschaffung von neuen Trams steigern wir die Lebensqualität der Bevölkerung von Stadt und Region Bern.

mehr erfahren 20.06.2020