Statische Inbetriebnahme des Tramlink

Die Endmontage des ersten Tramlinks für BERNMOBIL im spanischen Valencia ist abgeschlossen. Das heisst, die Wagenkästen wurden gekuppelt und auf die Fahrwerke aufgesetzt.

Nun startet die statische Inbetriebsetzung des Fahrzeugs. Dabei werden am Tramlink alle möglichen Tests der elektrischen Ausrüstungen im Stillstand durchgeführt und gemäss Inbetriebnahmeprotokoll abgearbeitet. Erste «dynamische» Prüfungen des Tramlinks auf der Strecke in Valencia sind gemäss Projektleiter Stefan Keiser ab kommendem Juli geplant. «Dann wird der Tramlink auch während der Fahrt auf Herz und Nieren geprüft».

Alle Blogartikel in der Übersicht

zurück



Beitrag Kommentieren


Verwandte Artikel

BERNMOBIL braucht Platz!,

12.04.2022

Im Dezember 2022 schicken die Stadler Werke im spanischen Valencia den ersten von 27 Tramlinks nordwärts. Ziel der Reise: das Tramdepot Bolligenstrasse in Bern. Damit die Inbetriebnahme dieses und weiterer Fahrzeuge plangemäss vonstattengehen kann, gilt es bereits jetzt sich vorzubereiten. An einer Arbeitssitzung zwischen BERNMOBIL und Verantwortlichen von Stadler Rail konnten weitere Meilensteine gesetzt werden.

mehr erfahren

Erster Tramlink bald auf Schienen,

29.03.2022

Ab Sommer 2023 werden 27 Tramlink von Stadler Rail auf dem Netz von BERNMOBIL ihren Dienst aufnehmen. Ende Mai 2023 startet die statische Inbetriebnahme des ersten Fahrzeugs – ein Zwischenstand.

mehr erfahren