Praktikum ukrainischer Fachkräfte

Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Lviv werden im Juni an «Vevey»-Tram ausgebildet.

06.06.2024

Praktikum ukrainischer Fachkräfte

Nach über dreissig Jahren haben die zwölf noch verbliebenen Trams des Typs «Vevey» ihr Dienstalter auf dem Netz von BERNMOBIL erreicht. Elf dieser Fahrzeuge werden im Rahmen einer Schenkung an die ukrainische Stadt Lviv übergeben

Ausbildung am «Vevey»-Tram

Bis zu sechs Fahrzeuge werden ab Spätsommer 2024 in die Ukraine überstellt - wo sie noch 10 bis 12 Jahre im Einsatz stehen werden. Weitere Fahrzeuge folgen im Winterhalbjahr 2025.

Am 6. Juni lud BERNMOBIL in Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO zu einem «Point de Presse» für  interessierte Medienschaffenden ein.

Im Mittelpunkt dieser Medienkonferenz stand ein vierwöchiges Praktikum, bei dem die ukrainischen Berufskollegen sowohl im Fahrbetrieb als auch in Unterhalt und Technik geschult wurden. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Elf «Vevey»-Trams werden in die Ukraine verschenkt.
  • Vierwöchiges Praktikum gestartet. 

Bild links: Legende Podium (von links nach Rechts): Philipp Kelller, Leiter Ressort Infrastrukturfinanzierung SECO; Heinz Moser, Rollmaterialmanager Tram BERNMOBIL, Pascal Stucki Fachverantwortlicher Tram/Bus BERNMOBIL. 

Bild mitte: Legende: Roman Mulyar, Chefingenieur Verkehrsbetriebe Lviv Elektrotrans

Bild rechts: Illustration